Coole Ohrringe basteln aus Tannenzapfen Plättchen


Ich habe mir von meiner Reise aus Neuseeland einen riesigen Pine Cone – Tannenzapfen, mitgebracht. Zunächst sah das gute Stück so aus:

Tannenzapfen Ohrringe Tannenzapfen

Nach und nach ist er dann aufgegangen (wie im zweiten Bild zu sehen). Ich fand diese Tannenzapfen Plättchen so schön, dass ich mir überlegt hatte, daraus etwas zu machen. Wegschmeißen wollte ich sie auf keinen Fall. Die einzelnen Plättchen des Tannenzapfen konnte ich bisher ganz leicht herausbrechen. Die Tropfenform hatte mich so an Ohrringe erinnert. Und nun habe ich eben auch schon einige coole Ohrringe daraus gemacht. 🙂

Wie genau, das erfahrt ihr jetzt hier.

Ohrringe aus Tannenzapfen Plättchen basteln

Zubehör Tannenzapfen Ohrringe basteln

Alles was man braucht ist:

  • Etwas Acryll-Metallic-Farbe zum Verzieren
  • Einen Tannenzapfen – zumindest die Plättchen daraus
  • Pinsel und Wasserglas
  • Schnörgelpapier
  • Klarlack
  • eine kleine Zange
  • Ein dünner Holzbohrer
  • Diverses Zubehör zum Ohrringe basteln:
    • Kettstifte
    • Ohrhaken

Arbeitsaufwand: 45 bis 60 Min pro Ohrring (das Lochbohren ist etwas aufwändiger).

Anleitung zum basteln

Die Plättchen sehen im normalen Zustand teilweise etwas wild aus. Damit sie edler aussehen, habe ich die Kanten zunächst etwas weicher und runder geschnörgelt.



Als Nächstes wird mit einem dünnen Hand-Bohrer vorsichtig ein Loch in die Spitze des Plättchens gebohrt – damit man später die Haken befestigen kann. Am Besten nicht zu weit oben bohren, damit es nicht bricht. Das geht leider bei den dünnen Plättchen ganz schnell. Man benötigt auch ein wenig Geduld, da man nicht zu wenig aber auch nicht zu viel Kraft aufwenden sollte.

Nachdem die Löscher fertig sind, kann man die Plättchen nach belieben verzieren.  Das muss man aber auch nicht unbedingt, da sie natürlich gehalten auch schön aussehen. Das kannst du dir ausprobieren. Auf jeden Fall sollte man die Plättchen mit Klarlack bestreichen, damit die Ohrringe später nicht so anfällig für Nässe, Wärme und andere äußere Einflüsse sind. Zunächst bestreicht man die eine Seite, dann die andere.

Bevor es weiter geht mit basteln, die Plättchen für einige Stunden trocknen lassen.

Der Kniffligste Teil, ist das Anbringen der Kettstifte und Ohrhaken. Das ist ein wenig Fummel-Arbeit und man muss sich ausprobieren, wie es am Besten geht. Eine Kleine Zange hilft dabei die Kettstifte zu biegen.

Tannenzapfen-Ohrringe-Anaen

Nach dem das geschafft ist, war es das auch schon! Fertig sind deine Ohrringe aus Tannenzapfen-Plättchen:

Tannenzapfen-Ohrringe-Ferti

Wie du siehst, ist diese Anleitung sehr simpel. Die größte Herausforderung hierbei ist eben das Bohren des Lochs und Anbringen der Kettstifte und Haken. Zudem muss man erstmal einen so großen Zapfen finden. Da hatte ich echt Glück gehabt. Der hat auch Gott sei Dank noch viele Plättchen dran, sodass ich munter weiter basteln kann. 😀

Wenn du Fragen dazu hast, Anregungen oder Kritik, schreib mir einfach in den Kommentaren. Ich freu mich von dir zu lesen!

Coole Ohrringe basteln aus Tannenzapfen Plättchen
Bewerte diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.